Feinstaubmaske

Wie hilft mir die Feinstaubmaske?

Feinstaub ist überall auf der Welt in jedem Haus und in jeder Wohnung und das war schon immer so. Einen Schutz erreicht man durch eine sogenannte Feinstaubmaske, jedoch sollte man stark unterscheiden. Der meiste Staub auf der Welt ist wichtig, nicht nur als Filter und als Hilfe zum vermindern der schädliche Strahlung der Sonne, sondern wir wären alle äußerst sensible Allergiker. Denn der Staub trainiert und festigt unser Immunsystem. Selbst das Klima hätte sich anders entwickelt. Wenn z.b der Saharastaub nicht gewesen wäre und weltweit gedüngt hätte, wäre niemals so etwas wie der Regenwald am Amazonas entstanden. Unsere ganze Welt ist aus kosmischen Staub entstanden und immer noch fallen täglich um die 40 Tonnen auf uns hernieder, was euch jeder Astrophysiker bestätigen kann.

Diese Staubbelastung hat uns durch die Jahrhunderte nicht behindert abgesehen von Allergiker und Asthmatiker. Den schädlichsten Staub haben wir nämlich erst im Laufe der Zeit nach und nach selber hergestellt und es wird noch mehr. Besonders gefährlich ist der Nanostaub und die sogenannten Nanopartikel, die sogar in Körperzellen eindringen können. Wenn diese Partikel von toxischen Substanzen stammen, kann es sehr gefährlich werden. Aber auch an sich ungiftige Substanzen, die uns täglich umgeben wie Mehl, Holz und Fasern können schädlich werden, wenn sie beständig und massiv auftreten.

Feinstaubmaske
Der Zusammenhang zwischen Feinstaub und Erkrankungen

Bei Lungenleiden, chronischem Husten und Herz-Kreislauf Beschwerden ist der Nachweis ziemlich genau erbracht. Bei anderen Gesundheitsproblemen wie Diabetes sind die Wissenschaftler noch nicht so sicher. Tests mit Versuchstieren sprechen für einen wahrscheinlichen Zusammenhang zwischen Feinstaub und Diabetes. Studien an Menschen zeigen, bei Frauen scheint das Risiko für Diabetes höher zu sein, wenn sie den Feinstaub ausgesetzt sind. Daher sollte grade bei bestehenden bekannten Vorerkrankungen erhöhte Sicherheitsmaßnahmen wie eine Feinstaubmaske getroffen werden.

Die Größe des Feinstaubs ist maßgebend!

Umso kleiner der Feinstaub desto gesundheitsschädlicher wird er. Die Staubpartikel kleiner als zehn Mikrometer, kommen ungehindert in die Atemwege. Unter 2,5 Mikrometer gelangen die Staubteilchen problemlos in die Lunge. Ultrafeine Staubpartikel können durchaus die Dimension von Proteinen erreichen. Sie sind so von sehr geringer Größe, dass sie in die Körperzellen eindringen und schließlich von da aus ins Blut gelangen.

1. NENI Atemschutzmaske FFP2 im 10er Set - Premium Feinstaubmaske - Anpassbare Atemmaske - Staubmaske gegen Feinstaub - Komfortable Mundschutz Maske

NENI Atemschutzmaske FFP2 im 10er Set - Premium Feinstaubmaske - Anpassbare Atemmaske - Staubmaske gegen Feinstaub - Komfortable Mundschutz Maske
  • PERFEKTER ATEMSCHUTZ - Die NENI Atemschutzmaske wurde entwickelt um optimal vor Feinstaub zu schützen. Die Belastung und die damit auftretenden Folgen für unsere Lunge ist den meisten Menschen nicht bewusst. Nutzen Sie die NENI Staubmaske für den gewerblichen und privaten Gebrauch!
  • TOP QUALITÄT - Dank mehrfachgewebtem Vlies und komfortabler Schaumstoffpolsterung ist die Qualität der NENI Staubmaske sofort spürbar. Das sauber eingearbeitete Atemventil sorgt dafür, dass auch längere Nutzungsphasen problemlos möglich sind.
  • OPTIMALE PASSFORM - Die NENI Staubschutzmaske bietet mit einem verstellbaren Nasenbügel, sowie reißfesten Tragebändern alles, was es für die richtige Passform braucht: Eine Maske für jeden Kopf! Auch das Tragen einer Brille ist so überhaupt kein Problem.
  • GEPRÜFTER SCHUTZ - Unsere NENI FFP2 Schutzmaske ist CE-konform und nach "EN149:2001+a1:2009" zertifiziert. Dank FFP2-Schutz können Sie mit bis zum 10-fachen der Maximalen-Arbeitsplatz-Konzentration (MAK) arbeiten. Dies ist mehr als doppelt so effizient und sicher wie eine FFP1-Maske!
  • 100%-GELD-ZURÜCK - Unser höchstes Ziel ist Ihre uneingeschränkte Zufriedenheit. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten wir Tag für Tag an der Entwicklung nachhaltiger Produkte mit einem Mehrwert für unsere Gesellschaft. Da wir in unsere Qualität vertrauen, bieten wir Ihnen eine 100%-Geld-Zurück-Garantie für einen risikofreien Einkauf.
Kostenlos Ansehen(Nicht verfügbar)
--

Wie Sie sich vor der Staubbelastung schützen können

Die bekannten Chirurgenmasken aus Papier schützen Sie nur bedingt vor Feinstaub, auch wenn diese in den Nachrichten aus den sehr staubbelasteten chinesischen Städten zu sehen ist. Im Wohnbereich kann eine Klimaanlage helfen, besonders dann, wenn sie über einen Feinstaubfilter verfügt, was auch für die Autoklimaanlage zutrifft. Allerdings muss die Klimaanlage ständig gewartet werden und die Filter ausgetauscht werden. Bei Handwerklichen arbeiten kommt es im Detail auf die auszuführende Arbeit an, je nachdem muss der entsprechende Mundschutz ausgewählt werden.

Feinstaubmaske
Die Klassifikation von Feinstaubmasken

Feinstaubmasken werden nach der europäischen Norm in drei Klassen eingeteilt, die sich mit Bezug auf Dichtheit sowie der Durchgängigkeit der Filtermaterielien unterscheiden.
Bei Klasse FFP-1 ist eine Durchgängigkeit von 22 – 25 % erlaubt. Die Maske schütztnur vor gewöhnlichen, nicht giftigen Feinstaub.
Bei Klasse FFP-2 ist eine Durchgängigkeit von 8 – 11 % erlaubt. Diese schützt auch vor Rauch, vor Aerosole und natürlich vor Feinstaub.
Bei Klasse FFP-3 ist ein Gesamtleckagewert von 2 – 5 % erlaubt. Zusätzlich besteht ein umfassenderer Schutz selbst vor giftigen Staubpartikeln, die Krebs auslösen können und radioaktiven Partikeln. Sie bieten auch Sicherheit vor Bakterien undPilzsporen sowie vor Viren.
Die simple Feinstaubmaske hat oft nur eine psychologische Wirkung. Feiner Staub mit einer Größe von 10 bis 100 Mikron und auch Pollen können eine reguläre Schutzmaske durchdringen. Kleiner als 2,5 und 10 Mikron Nanostaub ist nicht wirklich filterbar. Er kann somit tief ins Gewebe der Lunge eindringen und von dort in die Blutbahn gelangen und dort entzündliche Prozesse auslösen.

1. NENI Atemschutzmaske FFP2 im 10er Set - Premium Feinstaubmaske - Anpassbare Atemmaske - Staubmaske gegen Feinstaub - Komfortable Mundschutz Maske

NENI Atemschutzmaske FFP2 im 10er Set - Premium Feinstaubmaske - Anpassbare Atemmaske - Staubmaske gegen Feinstaub - Komfortable Mundschutz Maske
  • PERFEKTER ATEMSCHUTZ - Die NENI Atemschutzmaske wurde entwickelt um optimal vor Feinstaub zu schützen. Die Belastung und die damit auftretenden Folgen für unsere Lunge ist den meisten Menschen nicht bewusst. Nutzen Sie die NENI Staubmaske für den gewerblichen und privaten Gebrauch!
  • TOP QUALITÄT - Dank mehrfachgewebtem Vlies und komfortabler Schaumstoffpolsterung ist die Qualität der NENI Staubmaske sofort spürbar. Das sauber eingearbeitete Atemventil sorgt dafür, dass auch längere Nutzungsphasen problemlos möglich sind.
  • OPTIMALE PASSFORM - Die NENI Staubschutzmaske bietet mit einem verstellbaren Nasenbügel, sowie reißfesten Tragebändern alles, was es für die richtige Passform braucht: Eine Maske für jeden Kopf! Auch das Tragen einer Brille ist so überhaupt kein Problem.
  • GEPRÜFTER SCHUTZ - Unsere NENI FFP2 Schutzmaske ist CE-konform und nach "EN149:2001+a1:2009" zertifiziert. Dank FFP2-Schutz können Sie mit bis zum 10-fachen der Maximalen-Arbeitsplatz-Konzentration (MAK) arbeiten. Dies ist mehr als doppelt so effizient und sicher wie eine FFP1-Maske!
  • 100%-GELD-ZURÜCK - Unser höchstes Ziel ist Ihre uneingeschränkte Zufriedenheit. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten wir Tag für Tag an der Entwicklung nachhaltiger Produkte mit einem Mehrwert für unsere Gesellschaft. Da wir in unsere Qualität vertrauen, bieten wir Ihnen eine 100%-Geld-Zurück-Garantie für einen risikofreien Einkauf.
Kostenlos Ansehen(Nicht verfügbar)
--

 

Ebenfalls könnte für sie interessant sein: Waschbecken Elektro Kehrmaschine Gartenschlauch Naturstein Waschbecken

Aus was besteht die Feinstaubmaske ?

Diese Masken sind meist hergestellt aus einem Filtervlies, der den Atmungsbereich umgibt und je nach Hersteller mit seitlichen Gummibändern oder Befestigungsriemen am Hinterkopf befestigt wird. Der formbare Nasenbügel mit einer Polsterung am Rand soll für einen sicheren und festen Sitz der Staubmaske sorgen. Wichtig ist, dass die Atmungsluft nur durch den Filter hindurch geatmet wird.
Auch elektrostatische Stoffe werden zur Verbesserung der Filterung gerne verwendet, die Partikel durch elektrostatische Kraft binden können, die kleiner als die Poren der Filter sind. Teurere und wirksamere Filtermodelle haben noch zusätzlich ein Ausatemventil, welches sich erst öffnet, wenn die Atemluft ausgestoßen wird, und dann wieder schließt. Masken mit einem Aktivkohlefilter, schützen, vor unangenehmen Gerüchen wie sie im Schlachthof oder bei der Abfallverwertung entstehen.

Filtern von kleinen Partikeln ist wichtig!

Für Feinstaub, kleiner ist als zehn Mikrometer, wurde von der Weltgesundheitsorganisation ein maximaler Grenzwert von 20 Mikrogramm pro Kubikmeter als Jahresbelastung nahegelegt. Die Europäische Union hat auch verpflichtende Werte festgelegt. Aber sind deswegen Staubbelastungen die unter diesen Werten, liegen nicht genauso schädlich?

Empfehlung: hier

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.7/5]